Theater auf Sommerfrische

Lesen unter freiem Himmel

im Garten des Stadtmuseums in der Küsterstraße

 

Bereits zum fünften Mal zieht es uns hinaus ins Grüne, um dort mit Ihnen einen Abend voller Literatur zu genießen.

 

 

Nach den Krimis oder den Reiseberichten bieten wir Ihnen in diesem Jahr handfeste Lebenshilfe. In so nachdenkenswerten wie humoristischen Szenen und Geschichten gibt's praktische Tipps für den Alltag.

 

Im Garten des Stadtmuseums können Sie bequem (und natürlich mit den derzeit gültigen Abstandsregeln) unseren literarischen Abend genießen.

Wir bitten Sie herzlich: buchen Sie Ihre Karten im Voraus (am besten hier), damit wir entsprechend aufbauen können.

 

 

Bei unserem norddeutschen Wetter weiß man ja nie. Für einen kleinen Schauer haben wir vorgesorgt, Schirme sind also nicht nötig (versperren den hinter Ihnen Sitzenden ja auch die Sicht). Aber gegen die abendliche Kälte bringen Sie besser eine wärmere Jacke, vielleicht auch eine Wolldecke mit.

 

es lesen

Thies Frerks, Gerta Hellriegel, Doris Jankowski, Stefanie Klever, Krista Kniel, Jens Lumpe, Barbara Michaeli, Wolfgang Muschter, Fritz Peleikis, Angelika Reimer, Hans-Michael Reimer, Gerhard Seel, Sabine Semprich, Anton Speer, Eva Stahl, Renate Steinbach,  Erika Wildgruber

 

Beleuchtung/Ton

Tim Landsberger, Tammo Tietz, René Zonak

 

Beginn

jeweils um 20:00 Uhr

Einlass ab 19:30 Uhr

 

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Bitte beachten Sie!

 

Wir freuen uns riesig, dass wir nach den Einschränkungen nun wieder Abende mit Ihnen gemeinsam verbringen dürfen. Um niemanden in Gefahr zu bringen, ist es jedoch unerlässlich, dass wir uns auch weiterhin alle an ein paar Regeln halten:

  • tragen Sie bei der Ankunft und beim Verlassen Ihrer Plätze einen Mund-Nasen-Schutz
  • achten Sie stets auf ausreichend Abstand (1,50 Meter) zu anderen
  • konsumieren Sie Getränke nur an Ihren Plätzen
  • verlassen Sie Ihre Plätze nur, wenn nötig
  • suchen Sie die WCs nur einzeln auf
  • waschen und/oder desinfizieren Sie regelmäßig Ihre Hände
  • halten Sie die Husten- und Nies-Etikette ein

Bitte buchen Sie mehrere Karten nur, wenn Sie nach den derzeitigen Regeln (wie z.B. in der Außen-Gastronomie) zusammen sitzen dürfen. Andernfalls buchen Sie bitte in mehreren Einzelschritten.

 

Alles Weitere erfahren Sie dann abends direkt vor Ort.

 

 

Kassenzeiten

Dienstags und donnerstags 
(außer an Feiertagen)

von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

sowie jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn

Sie erreichen uns dann auch

telefonisch unter

0 41 03 - 9 67 90 67
und per E-Mail unter

kasse@theater-wedel.de

Unsere Partner

 

 

 

 

 

T ermine

I ntern

E nsemble

S tart

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theater Wedel