Geschichte des Theaters Wedel, Stadtwerke, Neil, Hagemann
Geschichte des Theaters Wedel, Stadtwerke, Neil, Hagemann

Ein Blick zurück

Seit 1965 spielen wir Theater - hier ein paar Eindrücke von vergangenen Produktionen.

2017/18

Ob SPP

2016/17

Ob SPP

2015/16

Ob SPP

2014/15

Nathan der Weise, Doppelspiel, Der Biberpelz

2013/14

Gretchen 89 ff., Perle Anna, Was ihr wollt

2012/13

Feindliche Eroberung, Die unterbliebenen Worte, stadt-zeit-fluss

2011/12

Der Geizige, Saurier Sterben, Mein Freund Harvey

2010/11

Table for One, Schneewittchen, Wir sind keine Engel, Letzte Runde

2009/10

Die Falle von Robert Thomas und Fisch zu viert von Wolfgang Kohlhaase

2008/09

Brechts "Kleinbürgerhochzeit" oder "Zwei wie Bonnie und Clyde"

Die alten Stadtwerke am Rosengarten

1978 konnten wir, mittlerweile als eingetragener Verein, das ehemalige Gebäude der Stadtwerke zum Theater umbauen. In den folgenden Jahren prägten englische Boulevardkomödien, aber auch opulente Weihnachtsmärchen das Haus. Nicht zu vergessen natürlich das Original Wedeler Wahlkabarett.

Theater Wedel - Andrew Neil Andrew Neil, seit 1967 Leiter der Truppe

Die Anfänge

Wir spielten gefühlt überall: im Musiksaal der Ernst-Barlach-Schule, in der Turnhalle am Rosengarten, in der Aula des Johann-Rist Gymnasiums ...

Kassenzeiten

Dienstag und Donnerstag (außer an Feiertagen)

von 15:00 bis 18:00 Uhr

sowie jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Telefon: 0 41 03 - 9 67 90 67

Mail: kasse@theater-wedel.de

Kulissenschieber

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe unseres Kulissenschiebers online lesen.

Sie möchten bei uns mitmachen?

nutzen Sie dafür einfach unser Kontaktformular.

Unsere Partner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theater Wedel